Heilpraktikerin Bianca Brokmann
Heilpraktikerin Bianca Brokmann

Kinesiologie

 

Das Wort Kinesiologie kommt aus dem griechischen und heißt übersetzt “Bewegungslehre”. Bereits Hippokrates stellte vor 2000 Jahren mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests neurologische Verletzungen bei Soldaten fest. Innerhalb des letzten Jahrhunderts machten sich Ärzte mit der Kinesiologie vertrauter und entwickelten unterschiedliche Verfahren und Einsatzgebiete (Touch for Health (nach Georg Goodheart und Dr. John F. Thie), Psycho Kinesiologie, Mental-Feld-Therapie (nach Dr. Dietrich Klinghardt)). Das Instrument ist der kinesiologische Muskeltest. Über ihn haben wir, ohne Benutzung von Geräten, Zugang zu unserem Unterbewußtsein. Auf diese Art ist es möglich festzustellen, was den Energiefluss des Körpers schwächt und was ihn fließen lässt. Energetische Ungleichgewichte oder Störungen können identifiziert und in Balance gebracht werden. Diese den ganzen Körper umfassende Methode trägt dazu bei, ein körperliches Wohlbefinden und innere Ausgeglichenheit zu erlangen, sowie die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Im physischen Bereich können Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Schwermetallbelastungen, Lernblockaden kinesiologisch erkannt und bearbeitet werden. Aber nicht nur auf der physischen, auch auf der psychischen Ebene ist diese Technik gut einsetzbar. Im Dialog mit dem Unterbewußtsein können emotionale Blockaden, die z. T. schon seit der Kindheit vorhanden sind und sich auf Organe niederlegen können, aufgedeckt und bearbeitet werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Innere Balance Garbsen - Heilpraktikerin Bianca Brokmann