Heilpraktikerin Bianca Brokmann
Heilpraktikerin Bianca Brokmann

Schüßler-Salze

Im 19. Jahrhundert entdeckte Dr. Virchow, dass sich in unserem Organismus eine Vielzahl von Zellen befinden, die eine Menge an Funktionen und Aufgaben erledigen müssen, damit wir gesund sind und bleiben. Fehlen die nötigen Bausteine, können die Zellen nicht mehr richtig arbeiten und wir werden krank. Von dieser Entwicklung war Dr. Wilhelm Schüßler sehr beeindruckt und ging der Forschung nach um welche Bausteine es sich dabei handelt. Dabei erkannte er, dass die Zellen einen bestimmten Bedarf an fein aufbereiteten Mineralsalzen haben. Wird dieser Bedarf geschwächt, z. B. durch länger andauernde oder akute Belastungen (nervlich, gedanklich, seelisch, einseitige, körperliche oder berufliche), können unsere Körperzellen nicht mehr Ihre Leistungen erbringen. Mineralsalzmängel führen zu Funktionsstörungen unserer Körperzellen und somit wird unser Organismus geschwächt und angreifbar für Viren, Bakterien oder andere Krankheitserreger. Wenn diese Belastungen nicht ausgeglichen werden, holt sich der Körper die für ihn notwendigen Mineralien bei erhöhtem Bedarf aus dem Blut, den Lymphen, Zellen und dem Gewebe. Durch Aufnahme des fehlenden Salzes wird das Gleichgewicht der Zelle wieder hergestellt und eine Verbesserung des Gesundheitszustandes tritt ein. Schüßler-Salze werden in Tablettenform, Globuli, Tropfen und in Salben angeboten. Somit ist ihr Anwendungsgebiet sehr vielseitig. Die Anwendungsgebiete reichen von Stärkung des Immunsystems bis zur Unterstützung bei Säure-Basen-Kuren. Selbst bei chronischen Krankheitsbildern wie Rheuma kann es zu einer Harmonisierung der Körperfunktionen kommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Innere Balance Garbsen - Heilpraktikerin Bianca Brokmann